FAQ

Hier werden oft gestellte Fragen rund ums Autokino beantwortet.

Wie kommt der Ton ins Auto?
FM1 schaltet eine eigene freie UKW-Frequenz auf, die wir bei der Einfahrt ins Areal mitteilen. Über diese Frequenz kann man via Autoradio den Ton zum Film empfangen.

Was ist, wenn es kalt ist, kann ich meine Fahrzeugheizung anmachen?
Das ist leider nicht möglich. Nachdem das Auto abgestellt wurde und während des gesamten Films darf das Fahrzeug nicht laufen. Auch Lichthupe und Hupe bitte nicht betätigen.

Kann ich auch mein Kind mitbringen?
Natürlich. Aber es muss die FSK-Vorgabe beachtet werden, die für den jeweiligen Film gilt, um Unannehmlichkeiten vor Ort zu vermeiden. Kinder ab sechs Jahre zählen als normale Besucher.

Gibt es Studenten- oder Kinderermässigungen?
Leider nein.

Gibt es auch Popcorn und Nachos?
Klar bekommt ihr hier auch, was es sonst im Kino so gibt. Popcorn, Nachos und Co. gibt es zu fairen Preisen.

Kann ich auch während der Vorstellung Getränke etc. kaufen?
Selbstverständlich, die Verkaufsstände sind während der gesamten Filmvorstellung geöffnet.

 

 

Gibt es Toiletten?
Natürlich gibt es auch eine ausreichende Anzahl an sanitären Anlagen.

Was ist, wenn es regnet oder stürmt?
Grundsätzlich spielen wir den Film immer. Nur bei Windstärken über Stufe sechs oder Gewitter muss die Vorstellung abgebrochen werden. In dem Fall
bekommt ihr euer Eintrittsgeld natürlich zurück.

Wie gross ist die Leinwand und kann ich von überall gut sehen?
Die Leinwand hat eine Grösse von 24×11 Metern, die Sichthöhe liegt drei Meter über dem Boden. Die Sicht ist daher von allen Plätzen aus gut. Die Filme werden übrigens ausschliesslich digital projiziert

Kann ich auch meine eigenen Getränke und Knabbereien mitbringen?
Wie in jedem Kino dürft ihr auch hier leider keine eigenen Getränke und Knabbereien mitbringen. Auf dem Gelände steht euch aber eine grosse Auswahl an Essen und Getränken zu fairen Preisen zur Verfügung.

Gibt es eine Pause?
Ja, zur Hälfte des Filmes gibt es 20 Minuten Pause